Projekt „Biene“

BieneDas Projekt „Biene“- mal was zwischendurch im Profil Technik.

In dem Projekt „Biene“ geht es darum eine „Biene“ zu bauen, welche ohne Einwirkung des Menschen sich durch einen Raum bewegt. Dies tut sie dank zwei Motoren welche durch zwei AA-Batterien angetrieben werden. Die Fortbewegen wird erleichtert, dank zwei Röhren aus Gummi welche man über die Enden des Motors stülpt. Damit die Biene wenden kann, sind an der Biene zwei Kontaktsensoren, die durch die als Flügel dargestellten halbkreisiegen Bretter, ausgelöst werden. Durch den Druck auf einen der beiden Flügel werden die Motoren umgeschaltet sodass die Biene wendet. Und schon ist sie startbereit.biene1

Dank den Kontaktsensoren welche die Biene lenken, kann man die Biene also durch Labyrinthe fahren lassen, durch Zimmer oder einfach mehrere Bienen gegeneinander antreten lassen. In der Hinsicht ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

BieneVon Christian P.

 

 

 

 

Das könnte Dich auch interessieren …