Kartuschenbrenner

Im naturwissenschaftlichen Unterricht werden oft Stoffe mit einem Brenner erhitzt. Es ist wichtig, dass du die einzeln Teile des Brenner kennst, damit du damit sicher umgehen kannst.

Wenn du einen Kartuschenbrenner vorsichtig schüttelst, kannst du hören, dass er eine Flüssigkeit enthält. Das ist flüssiges Butan. Der größte Teil der Kartusche ist aber mit gasförmigem Butan gefüllt. Die Kartusche steht unter einem hohen Druck.

Beim Umgang mit dem Brennen musst du beachten:

  • Der Kartuschenbrenner muss immer aufrecht und sicher stehen. Er darf nicht umfallen. Sonst könnte flüssiges Butan austreten. Dies kann sich entzünden und dich verletzen.
  • Die Kartuschenbrenner müssen nach jeder Benutzung auf geschlossene Ventile und äußerlich erkennbare Mängel geprüft werden.
  • Du darfst die Kartusche nicht lösen (abschrauben) oder lockern.

Ordne zu:

Übertrage die Zuordnung auf dein Arbeitsblatt.

Bearbeite den Text. Ergänze die nächste Aufgabe auf dem Arbeitsblatt.

Bringe die Texte in die richtige Reihenfolge:

 

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Kartuschenbrenner von Jubitz ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Dieser Text wurde mit dem Licence Chooser von Creative Commons erzeugt.

Das könnte Dich auch interessieren …