Spannungserzeugung durch Induktion

Ihr könnt euch noch an das letzte Experiment erinnern? Wir hatten zwei Spulen mit zwei Kabeln verbunden. Wenn man einen Magneten in der einen Spule bewegte, bewegte sich die Kompassnadel auf der anderen Spule magisch im gleichen Rhythmus hin und her. Diesen Vorgang nennt man Induktion!

Nun fragen wir uns, was steckt dahinter. Wenn ihr das folgende „Interactive Book“ bearbeitet, ist es nützlich es im Vollbild zu sehen. Klickt auf die Pfeile oben rechts für Vollbild. Arbeitet euch durch die Seiten über die Pfeile oder das Menü rechts.

Das könnte dich auch interessieren …