Ministerbriefe vom 04.03.2021

Der Minister kündigt an, dass vor Ostern noch etwas Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler stattfinden soll. Weitere Informationen finden Sie hier und die Klassenlehrerinnen und Lehrer informieren Sie in der kommenden Woche.

Links zu den Briefen:

Geplant ist…

Szenario B in Schulen:

  • Ab dem 15. März 2021 gilt das Szenario B für die Schuljahrgänge 5-7 und die Abschlussklassen des Sekundarbereichs I
  • Ab dem 22. März 2021 gilt das Szenario B für alle Schülerinnen und Schüler

Präsenzpflicht:
Ab dem 8. März 2021 gilt wieder, dass kein freiwilliges Distanzlernen möglich ist. Die Regelungen für vulnerable Personen bleiben weiterhin bestehen.

Maskenpflicht:
Ab dem 8. März 2021 ist im Unterricht auch am Sitzplatz grundsätzlich in allen Jahrgängen der Sekundarbereiche I und II eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Notbetreuung Schule:
Notbetreuung wird angeboten für die Kinder der Schuljahrgänge 1-6 in der Regel zwischen 08:00 Uhr und 13:00 Uhr.

Hot-Spot-Regelung:
Die beschriebenen Öffnungen von Kita und Schule gelten ausschließlich für Einrichtungen in Kreisen/kreisfreien Städten, bei denen eine Sieben-Tage-Inzidenz von bis zu 100 festgestellt wird. Bei über 100 können keine weiteren Öffnungsschritte gemacht werden, bis die Inzidenz dann stabil – mindestens drei Tage – wieder unter 100 gefallen ist: Bei drei Tagen ununterbrochen unter 100 erfolgt der Wechsel in Szenario B.

Quelle: Presseinformation vom 04.03.2012

Links:

 

 

Das könnte dich auch interessieren …