Elternbrief zur Testpflicht, Zeitplanung zur Abholung der Testpackungen, Unterricht nach den Ferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
die Landesregierung hat, wie sie den Elternbriefen des Kultusministers entnehmen konnten, die Testpflicht an allen Schulen in Niedersachsen angeordnet. Alle SchülerInnen (und das Schulpersonal) müssen sich 2x in der Woche an verbindlichen Tagen (montags und mittwochs) testen. Dies geschieht ab sofort zu Hause. An diesen beiden Tagen muss dann vor der ersten Unterrichtsstunde ein negatives Testergebnis nachgewiesen werden. Ansonsten darf man nicht in die Schule! Sollten Sie nicht mit der Testpflicht einverstanden sein, dürfen Sie Ihr Kind vom Präsenzunterricht befreien. Benutzen Sie dafür bitte den bereits per Mail geschickten Vordruck (oder den Link).

Die Schülerinnen und Schüler bekommen die ersten zwei Testpackungen im Laufe der kommenden Woche in der Schule ausgehändigt. Zudem bekommen Ihre Kinder neben den Schnelltests auch eine Bedienungsanweisung (Link zu einem passenden Video) sowie einen Vordruck, in welchem Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, jedes Mal bestätigen, dass Ihr Kind diese Schnelltests gemäß der Anweisungen durchgeführt hat und das Testergebnis negativ ist. Diese Tests stehen ausschließlich für die notwendigen Tests vor der Schule zur Verfügung.

Die Jahrgänge 5-8 nutzen die Testpackungen allerdings erst, wenn für sie der Präsenzunterricht wieder beginnt.

 

Und hier nun der Zeitplan zur Abholung der Testpackungen:

Montag 12.04.21, 3./4. Stunde:

  • 9. Klassen in der Mensa
  • 10. Klassen in der Aula

Die Neuntklässler betreten die Mensa über den Pausenhof.
An diesem Tag findet kein Präsenzunterricht statt. Es gibt Aufgaben über IServ.
In dieser Woche machen die 9. und 10. Klassen die Tests am Dienstag und am Donnerstag jeweils zu Hause vor der ersten Stunde.

Dienstag, 13.04.21, 3./4. Stunde:

  • 5. und 6. Klasse in der Sitzmulde

Mittwoch, 14.04.21, 3./4.:

  • 7. Klassen in der Sitzmulde

Donnerstag, 15.04.21, 5./6. Stunde:

  • 8. Klassen in der Sitzmulde

Nach Erhalt der Tests und Vordrucke werden Ihre Kinder wieder entlassen und fahren direkt nach Hause.

Die von Ihnen unterschriebene beiliegende Kenntnisnahme (siehe Testpflicht Elterninfo) bzgl. der Testpflicht geben Sie Ihrem Kind bitte zur Abholung der Tests mit, spätestens am ersten Präsenzunterrichtstag.

Bitte denken Sie daran, dass die Maskenpflicht in Schule nach wie vor besteht.

Zudem weise ich noch einmal darauf hin, dass sich nach den Osterferien alle Jahrgänge, ausgenommen 9 und 10, im Distanzlernen befinden. Aufgaben gibt es, wie gewohnt, über IServ.
Sobald der Landkreis Gifhorn etwas anderes anordnet, werden wir Sie und Ihr Kind umgehend darüber informieren.

Bitte erinnern Sie Ihr Kind daran, mindestens 1x täglich bei IServ reinzuschauen, um die Aufgaben einzusehen und ggf. neue Informationen mitzubekommen.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation.

Bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Korten

-Oberschulrektor-

Das könnte dich auch interessieren …